Abgehört 2016: Die Musiktipps aus dem 1. Quartal

Wir rebooten den Abgehört-Podcast. Ab sofort werden wir euch in kleiner Runde unsere Musiktipps aus den vergangenen drei Monaten vorstellen. David und Paddy haben ihre Ohren aufgestellt und jeweils drei Tipps rausgesucht. Diesmal mit dabei: Killswitch Engage, Daughter und DIIV. Was für eine wilde Mischung.

Uns kann man viel vorwerfen. Zum Beispiel, dass bei David drei Jahre Gitarrenunterricht lediglich dazu geführt haben, dass seine Eltern danach ärmer waren und er nur Alle meine Entchen auf dem Instrument beherrscht. Trotzdem lieben die Medien-Nomaden die Musik. Von Posthardcore über Punk bis hin zu Pop: Es wird hingehört, was das Zeug hält. Nach diversen Solo-Ausflügen wird der Abgehört-Podcast auf neue Beine gestellt. Mindestens zwei Nomaden reden über ihre musikalischen Entdeckungen der letzten Monate. Diesmal sprechen wir über die Releases von Januar bis März 2016. Natürlich reden wir über die großen Veröffentlichungen, die es nicht in unsere Tipps geschafft haben. Etwa das neue Bloc Party Album Hyms oder auch die vermeintliche Abschiedsplatte von Iggy Pop.

Hier gibt es unsere Anspieltipps als Spotify-Liste

Welche Alben habt ihr in den letzten Monaten verschlungen? Wo hat der Hörnerv besonders gekitzelt? Schreibt es uns in die Kommentare!

Abgehört

David

David

Er hat vielleicht nicht jeden Film gesehen. Er kann aber zu jedem etwas sagen. In seiner Muttermilch war Zelluloid. Auch vor Musik und Videospielen macht er keinen Halt. David sabbelt nebenbei auch professionell im Radio. Damit ist er aber offensichtlich nicht ausgelastet. Mehr von ihm gibt es hier bei den Medien-Nomaden.

david@Medien-Nomaden.de
David

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.