Marvel Cinematic Universe Podcast #3 – Age of Ultron

Ultron Podcast

Heldenhaften Nachschlag gefällig? Nach zwei grandiosen Podcasts über das Marvel Cinematic Universe haben sich Patrick, David und Tobi  ins Kino begeben, um anschließend über Avengers: Age of Ultron zu schnacken.

Am 23. April ist das Zeitalter des Ultrons angebrochen. Boykott hin oder her, Massen treibt es in die Kinosäle, um den vorletzten Film der zweiten Phase des Marvel Cinematic Universe zu sehen. Wieder einmal gilt es, die Welt zu retten. Doch diesmal ist das Problem hausgemacht: Mit der künstlichen Intelligenz Ultron steht den Avengers abermals ein mächtiger Gegner gegenüber.

The Avengers sind zurück – Age of Ultron

Der erste Avengers-Film konnte die Nomaden rundum überzeugen. Doch wie steht es mit The Age of Ultron aus? Drei Jahre sind ins Land gezogen und einige Superhelden konnten sich seitdem auf der Leinwand beweisen. David, Patrick und Tobi haben es sich rund drei Stunden in ihren Kinosesseln gemütlich gemacht, um den zweiten Auftritt der Avengers kritisch zu betrachten.
Herausgekommen ist ein hin und her gerissener Podcast in ohrenfreundlichen 30 Minuten.  Außerdem werfen die Nomaden ihren Blick auf den allerletzten Film der zweiten Phase: Ant-Man.

Stimmt’s, oder haben wir Recht? Wie habt ihr Avengers: Age of Ultron erlebt? Seid Ihr unserer Meinung? Oder haben wir jetzt endgültig den Ultron abgeschossen? Und was haltet Ihr vom Ant-Man- Trailer? Sagt’s uns in den Comments!

Marvel Cinematic Universe Podcast: Cast of Nomaden

Übrigens: Rund einen Monat ist es her, dass es sich die drei Nomaden Patrick, Thomas und David zur Aufgabe gemacht haben, Licht ins Dunkel des Marvel Cinematic Universe zu bringen. Aufgeteilt in zwei Teile könnt ihr die Drei auf ihrer Reise durch die bisherigen Phasen von Marvels Kino Universums begleiten.

Teil 1: Von Iron Man bis zum ersten Zusammentreffen der Avengers – Patrick, David, Thomas über die erste Phase des Marvel Cinematic Universe: von Iron Man bis The Avengers.
Teil 2: Von Iron Man 3 bis zu den Guardians of the Galaxy – Die drei Nomaden besprechen die zweite Phase des Marvel Cinematic Universe: von Iron Man 3 bis Captain America:Wintersoldier.

Viel Spaß beim Hören!

Age of Ultron

Der neuste Marvel-Film. Wir waren drin.

3 thoughts on “Marvel Cinematic Universe Podcast #3 – Age of Ultron

  1. Wird am Wochenende angehört! War ja leider nicht selbst dabei, meine Meinung folgt im Anschluss dann hier in den Comments!

  2. Netter Podcast Jungs, ihr nehmt mir die Worte aus dem Mund! Ich bin ehrlich gesagt ein bisschen enttäuscht von Avengers 2. Klar, kein schlechter Film, aber leider arg formelhaft. Age of Ultron ist nicht so zielstrebig und homogen wie der erste Teil, wirkt stellenweise arg zerfasert und hetzt eigentlich nur von Actionszene zu Actionszene. DIe sind dann teilweise nicht mal gut verbaut – selbst die aufufernde Materialschlacht zwischen Hulk und Iron Man. Warum der Hulk sich eigentlich verwandelt, wird nur angedeutet. So richtig passen will aber auch die Erklärung nicht. Im Kopf bleibt die Szene leider auch nicht – dafür hat man derartigen Bombast einfach schon zu oft gesehen. Und im Anschluss geht Thor mal eben für fünf Minuten baden, damit die Handlung die entscheidende Wendung bekommt. Schwach. Am Ende bin ich dank viel Humor und einigen coolen Neuzugängen (Scarlet Witch!) doch einigermaßen zufrieden. Aber: Hatte ich mich vor dem Film noch auf Phase drei gefreut, bin ich jetzt etwas ernüchtert. Marvel hat es verpasst, der Reihe einen etwas anderen Anstrich zu geben. Ich hoffe, dass die kommenden Filme vielleicht mal neue Impulse setzen und in eine andere Richtung gehen. Ant-Man scheint dies nicht zu tun… Der Trailer zeigt die typischen selbstironischen Sprüche, die ich jetzt schon zu Hauf gesehen habe (Ant-Man mag seinen Namen nicht? Wie lustig!). Meine Erwartungen sind erstmal gedämpft, verfolgen werde ich die Entwicklung aber natürlich. Aber ich muss gestehen, dass mich der düstere Ton, den Warner mit Batman v Superman anschlägt, deutlich mehr kickt.

  3. Vielleicht haben wir uns mit der Beschäftigung mit dem MCU ein wenig zu sehr gepusht? Im Nachgang hatte ich diesen Gedanken. Wobei ich mich noch immer angefixt fühle. Habe mir jetzt meinen ersten Marvel-Comic (Kravens letzte Jagd) zugelegt.Gruß, Patrick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.