Stirb Langsam: Vom Meilenstein zur Lachnummer

Als Gott Action verteilt hat, hat John McClane ganz laut „Yippie-Kai-Yay, Motherfucker“ geschrien. David macht sich daran, noch einmal eine Serie anzuschneiden, von der fast jeder schon gehört hat – und die ihm das Herz gebrochen hat. Stirb Langsam macht dem Namen alle Ehre.

Bandgeschichten: Enter Shikari

Heute (19.01.2015) schmeißen die Rabauken von Enter Shikari ihr neues Album „The Mindsweep“ auf den Markt. Als Fan der ersten EPs hat sich David auf die Fahne geschrieben, Euch einen kleinen Überblick über die vier Alben der Band zu geben.

Abgehört: Davids Berieselung-Empfehlungen 2014

Jeden Tag acht Stunden Radio? „Ich brauch was härteres“, hat sich David gedacht! Post-Hardcore, noch mehr Post-Hardcore und ein bisschen Nu-Folk haben es in seine Top 3 für 2014 geschafft. Abgehört #2: Auf die Ohren von den Medien-Nomaden.

Christopher Nolan, die dritte – Dark Inception im Weltall

FINALE, O-HO! Im letzten Teil des großen Christopher Nolan-Podcasts retten Tobi, David und Patrick mit Christian Bale Gotham, steigen in Leonardo DiCaprios Gehirnwindungen ab und fliegen ins Weltall mit Matthew McConaughey. Am Ende steht die große Frage: Läßt Nolan etwa nach?

Christopher Nolan, die Zweite – The Dark Podcast

nanananananana – BATMAN! Im zweiten Teil unseres großen Christopher Nolan-Podcast reden Tobi, Patrick und David über die ersten beiden Batman-Filme des Ausnahme-Regisseurs und über den kleinen, aber feinen Film, den er dazwischen gemacht hat: Prestige.

Christopher Nolan – Ein Podcast in 3 Akten

and now for something completely different… Nach dem James Cameron-Podcast feiern die Medien-Nomaden einen anderen Großzauberer der Leinwand. Christopher Nolan hat in den letzten Jahren das Kino dominiert, wie kaum ein anderer. Devot, wie sie nunmal sind, tun Patrick, Tobi und David Buße bei Chris Nolan. Er kriegt seinen eigenen Podcast. Hier Teil 1.

Oldboy vs. Oldboy

Ring frei für Original vs. Reboot #1: Oldboy vs. Oldboy. Der koreanische Film von Regisseur Chow Jung Park aus dem Jahr 2003 ist brillant und genau deswegen hat es das Remake von Spike Lee sehr, sehr schwer. Aber vor allem stellt David die Entscheidung in Frage, warum der Film überhaupt neu gemacht wurde.

Orginal vs. Kopie – Eine neue Serie

Neue Ideen? Mangelware in Hollywood. Die US-Traumfabrik verwurstet – wie kein anderes Movie Business – Filme aus anderen Ländern. Oder startet einfach mal ein ganzes Franchise neu. Das Ganze hat oft nur einen Grund: Geld. Gelungene und minder gelungene Beispiele präsentieren wir in unserer Serie „Orginal vs. Kopie“

Der Große James Cameron Podcast – Das Finale (Teil 3)

Wir warten immer noch, dass James Cameron ein bisschen Geld rüber wachsen lässt. Viel mehr Lob geht fast nicht. Es gibt nochmal viel Liebe von Patrick, Tobi und David. Und zum Schluss doch ein bisschen Haue. Im Finale des großen Medien-Nomaden-Podcasts geht es um die Filme, die JC endgültig zu Mr. Rich gemacht haben: Titanic und Avatar.

Der große James Cameron Podcast – Judgement Da…. ähhh Teil 2

Ganz verziehen haben sie ihm den 3D-Hype noch nicht. Trotzdem ist James Cameron einer der Lieblingskanadier der Medien-Nomaden. Patrick, Tobi und David quasseln weiter über den Mann, der Michael Bay aussehen lässt wie einen 3-jährigen, der versucht Osmose zu erklären.