Der Fables-Podcast: Bigby, warum hast Du so große Ohren?

Die Medien-Nomaden lassen den großen, bösen Wolf frei. In ihrem neuen, märchenhaften Podcast setzen David, Tobi und Patrick einen Fuß in das Fables-Universum: Vom ersten Story Arc des Comics geht es hinein ins famose Telltale-Spiel The Wolf Among Us.

Mit Band 150 findet die Comic-Saga um Bigby Wolf, Snow & Co. im Sommer diesen Jahres ihren krönenden Abschluss: Bereits 2002 erschien der erste Fables-Comic, größere Aufmerksamkeit über den Kreis eifriger Leser hinaus erhielt die Serie aber erst mit Telltales‘ Adaption für PC und Konsole. In The Wolf Among Us deckt der Spieler eine Verschwörung innerhalb der Märchen-Community Fabletown auf – und das im bewährten The Walking Dead-Episoden-Triff-deine-eigenen-Entscheidungen-Stil.

Begeistert von Telltales Meisterwerk haben die Nomaden den ersten Sammelband Legends in Exile in die Hände genommen. Was das Comic aus- und das Videospiel besser macht, was Mangas mit Mickey Maus zu tun haben und wer von uns mutwillig Schweinebehausungen umbläst, erfährt Ihr in unserem kleinen Fables-Podcast.

Noch ein Disclaimer vorab: Diesmal war uns daran gelegen, Euch möglichst spoilerfrei zu entlassen. Wir besprechen daher keine Spiele-Entscheidungen im Detail – schreibt uns doch, inwieweit Euch eine solche Vorgehensweise befriedigt, ober ob Ihr doch lieber die Extended Version bevorzugt. Denn so viel sei verraten: Dies soll nicht der letzte Cast zum Telltale-Schaffen bleiben.

TWAUFables_Slider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.