Der Filmtipp Award: Festivalleiter Michael Scharsig packt aus

Filmtipp Award

Die Blogosphäre wirft sich in Schale: Der Filmtipp Award steht vor der Tür. Über dreißig Filmblogger küren die besten Filme des Kinojahres 2015 – als Ergänzung und Gegenentwurf zu den großen Preisverleihungen, die mit den Oscars am 28. Februar ihren Höhepunkt finden. Patrick sprach mit Organisator Michael Scharsig.

Machen wir uns nicht’s vor: Die Oscars sind ein abgekartetes Spiel: Regisseur XY war der Academy im vergangenen Jahr wenig wohlgesonnen, also bleibt er außen vor. Schauspieler LDC hingegen ist endlich mal fällig, also gebt ihm verdammt nochmal das Ding. Man kann sich das Geschacher um die Goldjungen bildlich vorstellen. Der Filmtipp Award macht Schluss mit der Vetternwirtschaft – über 30 Filmblogger, darunter die Medien-Nomaden als Konsortium, wählen die besten Filme des Jahres 2015 – berücksichtigt werden alle deutschen Kino-Starts und DVD-Veröffentlichungen des vergangenen Kalenderjahres.

Der Filmtipp Award – eine Stimme für die Blogosphäre?

Ins Leben gerufen wurde Der Filmtipp Award von Michael Scharsig (derfilmtipp.de): Die virtuelle Preisverleihung ist nicht nur der Versuch, den Geschmack der deutschen Filmblogosphäre auf einen Nenner zu bringen – sie ist der Versuch, ihr eine gemeinsame Stimme zu geben. War die Premiere im Vorjahr so etwas wie eine Privatveranstaltung unter befreundeteten Bloggern, so beherbergt die diesjährige Jury einen interessanten Querschnitt der deutschen Filmblogger- und Podcaster-Szene.

So weit zur kurzen Einordnung, schließlich wollen wir Initiator Michael Scharsig in dieser Interviewfolge des Medien-Nomaden-Podcasts selbst zu Wort kommen lassen. Wie ist Der Filmtipp Award entstanden? Wie ist der Modus und welche Kategorien gibt es? Und wohin soll die Veranstaltung einmal führen? Anschließend blicken wir kurz auf das Filmjahr 2015 zurück. Dazu gehört auch Michaels Leib- und Magengenre: der Found Footage-Film.

Der Filmtipp Award geht in diesen Tagen in die Vollen. Wer auf dem Laufenden bleiben möchte: Erste Anlaufstelle ist natürlich der Blog von Michael: derfilmtipp.de. Erste zusammenfassende Informationen gibt es unter diesem Link, eine Vorstellung der Kategorien und der Jurymitglieder ist in Vorbereitung. Natürlich bleiben wir für Euch über unsere Social Media-Kanäle am Ball.

Das Bild zeigt das Logo von Der Filmtipp Award. Entwickelt wurde es von Henrieke Ludwig.

Logo: Henrieke Ludwig

Patrick

Patrick

Mit Gameboy und Ghostbusters aufgewachsen, teilt Patrick das Schicksal vieler 1980er-Jahrgänge. Die viereckigen Augen wird er nicht mehr los. Stünde aufgrund seines ausgeprägten Sammlertriebes ohne Steam & Stream vor dem finanziellen Ruin. Hätte gerne einen purpurnen Tentakel als Haustier. Patrick arbeitet als Redakteur in einer Agentur.

Patrick@Medien-Nomaden.de
Patrick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *