Der große James Cameron Podcast – Teil 1

Ohne ihn wäre Arnold Schwarzenegger vielleicht jetzt Teilzeittrainer in einer Muckibude in Los Angeles. James Cameron, der Michael Bay für Menschen mit Hirn. Der Mann hat an den Kinokassen genug Kohle gemacht, um damit ein kleines Land zu kaufen. Das reicht ihm aber nicht. Avatar 2 bis 4 sind in Planung. Patrick, Tobi und David ehren den Zenmeister des Actionkinos mit einem Podcast. Hier ist Teil 1!

 

Zeit Index:

00:00 Intro + Begrüßung
00:34 Neu, besser, toller, abgefahrener, einfach geiler – aus ToDa-Pop werden die Medien-Nomaden
01:50 Der Mann, die Legende: James Cameron
08:28 Xenogenesis
09:45 Die Länge zählt doch! James Cameron macht die längsten (Filme)
11:34 Fliegende Killer – Piranha 2 ist der shit! James Camerons erstes Meisterwerk? Ähh, nein!
17:43 Die Killer-Maschine aus der fernen Zukunft – The Terminator
39:52 Wir reden immer wieder drüber: Aliens – Die Rückkehr
46:46 Bärenstarke Frauenrollen bei Cameron  und schon ein bisschen über Avatar

David

David

Er hat vielleicht nicht jeden Film gesehen. Er kann aber zu jedem etwas sagen. In seiner Muttermilch war Zelluloid. Auch vor Musik und Videospielen macht er keinen Halt. David sabbelt nebenbei auch professionell im Radio. Damit ist er aber offensichtlich nicht ausgelastet. Mehr von ihm gibt es hier bei den Medien-Nomaden.

david@Medien-Nomaden.de
David

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.