Fallout 4-Hypecast #2: Ego-Trip durchs Ödland

Nur noch fünfmal schlafen, dann ist es endlich da: Fallout 4! Letzte Gelegenheit also, am Wochenende nochmal schnell Teil 3 und New Vegas nachzuholen. Ob sich das lohnt – und was es mit Fallout Shelter auf sich hat – das verraten Steini und Thomas im zweiten Teil ihres Podcasts!

The Witcher 3 durch? Alle Nebenquests erledigt? Und auch unseren ersten Fallout-Podcast angehört? Gut, denn ab dem 10. November ruft das Ödland – und das fordert mindestens nochmal die gleiche Spielzeit wie das dritte Abenteuer des Hexers! Nehmt euch im November – ach was, im Winter – also nichts anderes vor. Klemmt das Telefon ab, schickt die Freundin in den Urlaub und deckt euch mit Tiefkühlpizzen ein. Weihnachten fällt übrigens auch aus.

Von Washington nach Las Vegas: Roadtrip durch die USA

Doch bevor sich Steini und Thomas endgültig einschließen und der realen Welt den Rücken kehren, erinnern sie sich gemeinsam an ihre letzten Ausflüge ins Ödland. An das Gebiet rund um Washington D.C., das es in Fallout 3 zu erkunden gilt. Und an die karge Mojave-Wüste aus Fallout: New Vegas, in deren Herzen die namensgebende Zocker-Metropole die Nacht erhellt. Zu besprechen gibt es einiges: Neuer Entwickler, neue Perspektive, aber altbekannte Spielwelt. Oder doch nicht? Bei ihrer Tour durch die USA kann auch Thomas endlich etwas zum Thema beitragen. Und weil Steini zum Thema Fallout ohnehin ganze Vorlesungen geben könnte, sind die beiden quasi nicht mehr einzufangen. Da dürfen natürlich auch die insgesamt neun DLCs nicht unerwähnt bleiben, die für beiden Spiele erschienen sind. Und was ist eigentlich Fallout Shelter?

Wir sind gespannt auf eure Kommentare. Was haltet ihr von Fallout 3? Ist New Vegas nur ein größeres Add-On? Oder habt ihr gar nichts für die Reihe übrig? Haut es raus, nehmt kein Blatt vor den Mund – aber bitte nicht böse sein, wenn ihr nicht sofort eine Antwort erhaltet. Steini und Thomas durchstreifen gerade das Ödland!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.