Hype garantiert: Die zehn besten Game-Trailer!

Epische Musik, spektakuläre Schnitte und viel Cock-Teasing: Film-Fans kennen die Faszination, die ein Trailer ausüben kann. Doch auch die Gaming-Branche kämpft mit aufwendigen Trailern um unsere Aufmerksamkeit. Zuweilen mit Erfolg! Thomas kürt seine zehn Favoriten.

Ich gestehe: Es gab Zeiten, da waren die Trailer vor dem eigentlichen Film das heimliche Highlight beim Kinobesuch. Nicht selten kam es vor, dass urplötzlich mehr Lust auf den bevorstehenden Film hatte, als auf den, für den ich gerade nicht wenig Geld ausgegeben hatte. Guck mal, das könnte interessant werden! Boah, sieht das fett aus. Den muss ich unbedingt gucken. Zugegeben: Ich lasse mich gern hypen. Aber sind Trailer nicht genau dafür da?

Bei Spielen ist das nicht anders. Längst hat die Spiele-Branche erkannt, was für ein mächtiges Marketing-Instrument aufwendig inszenierte Trailer sein können. Das teuer produzierte Spiel will schließlich an den Mann gebracht werden! Und dazu bedarf es Aufmerksamkeit – beziehungsweise Hype. Wer sich mal die Reaktion der Zuschauer der E3-Pressekonferenz 2004 von Nintendo auf den letzten Trailer der Show ansieht, der weiß, wie ein Heiß-Macher am besten ankommen sollte!

Show me what you’ve got!

Ok, jetzt kann man meinen, bei Zelda rasten die Leute immer so aus. Oder haben es zumindest damals getan. Beliebte Marke und so. Aber was muss ein Trailer denn bieten, um eine ähnlich Reaktion auszulösen? Beantworten kann man die Frage nur subjektiv, denn für jeden von uns sind

10. Darksiders 2 – Extended Debut Trailer

Ein Guilty Pleasure unter den Trailern! Eigentlich hat der erste Trailer zum Action-Adventure Darksiders 2 nichts Besonderes an sich. Aber er führt mir vor Augen, warum mir der zweite Teil deutlich besser gefällt als der Vorgänger: Er bietet einfach das coolere Kreaturen- und Welten-Design. Und hey, das Theme ist auch top. Daumen hoch für Tod!

9. Dawn of War 3 – Announcement Trailer

Der jüngste Trailer in dieser Liste ist lediglich ein paar Wochen alt. Und Spielszenen gibt es auch nicht zu sehen. Stattdessen aber blutige und erbitterte Kämpfe zwischen Space Marines, Orks und Eldar die ganz schnell klar machen: Helden gibt es in Warhammer 40.000 nicht. Die düstere Stimmung wird von der Musik perfekt untermalt. Macht definitv Lust auf mehr!

8. Team Fortress 2 – „Meet the Spy“-Trailer

Ganz ehrlich: Team Fortress 2 ist nicht mein Spiel. Aber die Trailer zu den unterschiedlichen Charakter-Klassen sind einfach nur lustig. Absolutes Highlight: Der Spion! Also, immer schön aufpassen, wem ihr vertraut…

7. Dead Island – Official Announcement Trailer

Der erste Trailer zum Zombie-RPG-Actioner Dead Island ließ großes erhoffen. Tatsächlich war er so kontrovers, dass er nicht nur von der Gaming-Community thematisiert wurde. Ich meine, dass das hier schon ganz große Kunst ist. Nur leider hat das fertige Spiel rein gar nichts mit dem Trailer gemein. Ach, und leider geht es um Zombies…

6. Gears of War – „Mad World“-Trailer

Gears of War – das bedeutet knallharte und erbarmungslose Gefechte zwischen muskelbepackten Menschen und muskelbepackten Locust. Und was präsentiert uns der Launch-Trailer davon? Fast nichts. Stattdessen absolute Stille. Und Gary Jules.

5. The Elder Scrolls V: Skyrim – Official Trailer

Im Gegensatz zum ersten Teaser, zeigt der Trailer auch echte Gameplay-Szenen. Und was wollen Elder-Scrolls-Fans mehr als eine offene, malerische Welt voll mit prachtvollen Burgen, gefährlichen Monstern, blutigen Kämpfen und feuerspeienden Drachen? Genau, ein episches Main-Theme! Fus Ro Dah!

4. Halo 3 – E3 2006 Trailer

Sobald die ersten sphärischen Klänge ertönen können Fans erahnen: Hier kommt etwas Großes auf uns zu! Der erste Trailer von Halo 3 ist zwar nicht so innovativ wie die späteren Real-Film-Trailer. Aber er spielt geschickt mit der Erwartungshaltung der Fans. Ist das Halo? Ist das Cortanas Stimme? Ja man, das muss Halo sein! Ich bin damals ganz aufgeregt vor dem Rechner herum gesprungen. Und noch heute kribbelt es mich, wenn ich diesen Satz höre: „This is the Way the World ends.“ Klingt aussichtlos, aber ich nehme den Kampf auf, Cortana!

3. StarCraft 2: Wings of Liberty – „Ghosts of the Past“-Trailer

Render-Videos konnte Blizzard schon seit jeher. Kein Wunder also, dass der Launch-Trailer zur ersten Kampagne der StarCraft-2-Saga audio-visuell pompös und fast schon episch inszeniert ist. Er schafft aber tatsächlich eines: Dass ich neugierig auf die Handlung eines Echtzeit-Strategie-Spiels(!) bin. Und das, obwohl ich den ersten Teil nie gespielt habe. Aber verdammt noch mal, ich muss wissen, wie´s weiter geht!

2. Mass Effect 2 – Launch Trailer

Mass Effect 1 war schon toll, trotzdem hätte ich mir Teil 2 wohl nicht zum Release gekauft. Hätte mir EA mit diesem Trailer nicht einen gehörigen Strich durch die Rechnung gemacht. Der Trailer teasert nicht nur perfekt Ereignisse aus der Handlung an (Stirbt Shepard? Wird die Normandy zerstört?), sondern brennt sich mir bis heute wegen seiner musikalischen Untermalung ins Gedächtnis. „Heart of Courage“ des Musik-Unternehmens Two Steps from Hell untermalt die Stimmung des Trailers perfekt. Wer will da nicht das Universum retten?

1. Deus Ex: Human Revolution – E3 2010 Trailer

Mal ehrlich, kann eine Dystopie schöner sein als im Render-Trailer zu Deus Ex: Human Revolution? Schade, dass das fertige Spiel später nicht mal ansatzweise an diese optische Qualität heran reicht. Dafür präsentiert er uns erste Charaktere, ihr Schicksal und ihre Standpunkte. Er zeigt uns, welche Fähigkeiten wir einsetzen dürfen. Und: Er fängt die Stimmung des Spiels perfekt ein, vor allem auch dank des Main-Themes „Icarus“ des Komponisten Michael McCann. Ein perfekter Score für einen perfekten Trailer!

 

GameTrailerSlider

Thomas

Thomas

Seine große Leidenschaft ist das Zocken! Lange Jahre sowohl auf PC und Konsole unterwegs, dominieren dank Gamerscore- und Trophäen-Sucht mittlerweile Xbox und Playstation seine Abendstunden. Vom gradlinigen Ego-Shooter über dunkle Schleichabenteuer bis hin zu riesigen Open-World-Hits wandert fast alles ins Laufwerk. Doch auch im Kino ist er kein Kostverächter. Damit das alles finanziert werden kann, verbringt Thomas die meiste Zeit des Tages als kaufmännischer Angestellter im Büro.
Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.