Da liegt was im Nest zu Ostern: Der Hasenfilm-Podcast

An Weihnachten schießt Bruce Willis in unseren Heimkinos Terroristen zu Brei. Kevin ist allein zu Haus und lässt den inneren Psychopaten an zwei harmlosen Einbrechern aus. Weihnachtsfilme gehören in die Glotze wie der besoffene Onkel unter den Baum. Aber was schauen wir an Ostern? Paddy, Steini und David geben euch ein paar Tipps.

Weihnachtsfilme gibt es wie Sand am Meer. Aber an Ostern fehlt uns irgendwas, nachdem wir uns an Eierlikör und gefüllten Rum-Eiern berauscht haben. Kein Feiertag ohne passende Filme heißt es bei uns. Nur gibt es leider kaum Filme, die sich an Ostern so richtig aufdrängen. Es gibt einfach zu wenige Hasen! Klar irgendwie war da auch was mit Religion. Das ist uns aber beim Eiersuchen irgendwie entfallen. Dafür denken wir sehnsüchtig an flauschiges Fell, süße Stupsnasen und kleine Pfötchen. Aber welcher Film ist der hasigste für Ostern? Die Medien-Nomaden haben sich in Hasenkostüme geschmissen und euch ein paar FIlme ins Nest gelegt.

vier Filme für Ostern (+ ein Geheim-„TiPp“)

  1. Mein Freund Harvey
  2. Watership Down – Unten am Fluß
  3. Falsches Spiel mit Roger Rabbit
  4. Donnie Darko
  5. ????????

Natürlich ist das nur eine kleine Auswahl. Welche Filme schaut ihr immer an Ostern? Welcher Streifen bekommt bei euch zwei Löffel auf der Hasenskala? Rein in die Kommentare mit euren liebsten Oster-Filmen.

Wem das immer noch nicht genug Hasenpower war, kann sich noch dieses Video anschauen. (Vorsicht! Kann zu spontanen „Oooohhhhh“-Ausbrüchen führen)

Der Horror an Ostern: Nichts zu gucken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.