Alien: Covenant – Der Podcast

Alien: Covenant

Im Weltraum hört dich niemand schreien. Aber auf Origae-6. Dort ist das Geschrei besonders groß, nachdem sich die Crew der UCSCC Covenant durch einen Funkspruch auf diesen unbekannten Planeten hat locken lassen. David und Patrick sind dem Lockruf ebenfalls gefolgt. Als Logbuch hält eine neue Folge des Medien-Nomaden Podcastes her.

Ein Film – Viele Blogger: Mr. Turner

Kunst, ey! William Turner ist einer der bekanntesten Maler der Spätromantik. 2014 bekam der Brite, der im 19. Jahrhundert Leinwände einfärbte, einen Biopic spendiert. Der markiert auch den Auftakt des diesjährigen „Ein Film – Viele Blogger“-Events. Tobi, David, Patrick und Steini haben einen Blick riskiert.

Bridge of Spies: Meinungsaustausch auf der Glienicker Brücke

Steven Spielbergs Bridge of Spies erzählt unter anderem die Geschichte des ersten Agentenaustausches im Kalten Krieg. Grund genug für die Nomaden Patrick und David, sich an demselben Platz zu verabreden, um über Steven Spielbergs Oscar-Bewerbung einen Meinungsaustausch zu halten.

Medien-Nomaden bei SchönerDenken: Wiedersehen mit Serpico

Auf dieses Auswärtsspiel haben wir uns lange gefreut: Wir waren zu Gast bei den Kollegen von SchönerDenken. Zwischen Kirk und Kafka nahmen wir Platz, um mit Thomas und Hendrik einen Klassiker des New Hollywood zu sichten: Sidney Lumets Serpico mit dem jungen Al Pacino in der Hauptrolle!

Viele Lieder über Liebe – Der Lovesong-Podcast

Love Song Podcast

Lovesongs, es gibt sie in den verschiedensten Sprachen und Tempi. Genialität und Schmalz liegen hier oft nah beieinander. Doch hat sie jeder, seine persönlichen Liebes-Dauerbrenner. Kurz vorm Valentinstag stellen sich Steini, David, Patrick und Tobi ihre Favoriten vor. Romantisch? …Ihr werdet’s hören.

Die Nomaden-Jahreshauptversammlung 2015

Wie jedes Jahr beriefen die Medien-Nomaden eine Hauptversammlung kurz vor Sylvester ein. Das Aufsichtsrat-Quintett Tobi, Patrick, Thomas, David und Steini stellte sich den Aktionären und ließ das Medienjahr 2015 Revue passieren.

Ein Jahr Medien-Nomaden: So war es für uns (+Verlosung)

Geburtstagskuchen

101.482 geschriebene Wörter und rund 2.054 gesprochene Minuten, das macht 99 veröffentlichte Artikel und  44 hörenswerte Podcasts. Oder kurz: Ein Jahr Medien-Nomaden. Seit einem Jahr leben wir unter diesem Namen unser kleines Blog. Inzwischen sind wir zu sechst und feiern unsere gemeinsame Zeit. Ein emotionaler Rückblick.

Solange die Kuh Milch gibt oder: Gehen Hollywood die Ideen aus?

Schaut man sich an, was in den nächsten Monaten noch so in die Kinos kommt, man könnte den Eindruck bekommen: Hollywoood gehen die Ideen aus. Ist das wirklich so oder ist diese angebliche ideenlosigkeit nicht die logische Folge unseres Sehverhaltens? David sinniert im Auftakt unserer Mini-Serie über die Frage: Gehen Hollywood die Ideen aus?

Indie-Kinothek: Besser gruseln mit dem Babadook

Babadool

Keine platzenden Köpfe oder irren Serienkiller. Der Babadook überzeugt als intelligenter, psychologischer Horrorfilm, von dem sich (Achtung, Wortwitz!) so mancher Schocker eine Scheibe abschneiden könnte. David hat sich eine Windel angezogen und den Film (durch die Finger) gesehen.

Tocotronic Podcast #3 – Das rote Album

Das rote Album - Tocotronic

„Liebe wird das Ereignis sein“, frohlocken Tocotronic im Opener ihres neusten und 11. Studioalbums, das von Band und Fans schlicht das rote Album genannt wird. Und siehe da, Liebe ist auch das Konzept des Langspielers. 12 Titel über ein Gefühl, kann das gut gehen? David und Tobi haben reingehört.